LehrerInnenbeirat von scook

Back

Wir möchten wissen, was österreichische Lehrerinnen und  Lehrer von einer Online-Plattform erwarten und im Schulalltag benötigen.  Um diese Informationen aus erster Hand zu erhalten, haben wir einen  LehrerInnenbeirat ins Leben gerufen, der uns bei der Weiterentwicklung  von scook.at beratend zur Seite steht.

LehrerInnenbeirat

Mehr  als zehn Lehrerinnen und Lehrer aus ganz Österreich wurden ausgewählt,  um uns bei der laufenden Weiterentwicklung und Optimierung von scook zu  unterstützen. Die Mitglieder kommen aus unterschiedlichen Bundesländern  und decken von der Volksschule bis zur Oberstufe die verschiedensten  Schulformen ab.Mit unserer Plattform wollen wir einen zeitgemäßen  Unterricht mit digitaler Unterstützung erleichtern. Dazu ist es  notwendig, die tatsächlichen Bedürfnisse und Wünsche von  österreichischen Lehrerinnen und Lehrern zu kennen.

Aus der Praxis – für die Praxis

Volker Grünauer

Der  LehrerInnenbeirat steht uns bei der Weiterentwicklung und laufenden  Verbesserung beratend zur Seite. Mit regelmäßigen Workshops, Umfragen  und dergleichen holen wir uns wertvolles Feedback direkt von der  Zielgruppe! Unter dem Motto „aus der Praxis – für die Praxis“ geben uns  die Mitglieder des LehrerInnenbeirats Rückmeldungen zu bestehenden  Funktionen und liefern uns Input für neue Entwicklungen.Durch die agile  Entwicklung von scook kann das Feedback des LehrerInnenbeirats direkt in  die Weiterentwicklung einfließen, um so eine Plattform zu schaffen, die  auf die tatsächlichen Bedürfnisse von österreichischen Lehrerinnen und  Lehrern abgestimmt ist.

(beide Bilder: Volker Grünauer)